Themen der Aufrufe für das KMU-Instrument 2016 - 2017

Verschiedenfarbige Farbtöpfe

Im Arbeitsprogramm 2016/2017 gibt es für das KMU-Instrument verschiedene Themen, denen sich die Antragsteller zuordnen müssen. Die einzelnen Themen sind jeweils mit einem eigenen Budget ausgestattet.

 

Sowohl Phase 1 als auch Phase 2 2016/17 sind auf dem Teilnehmerportal unter demselben Link zu finden.

Die angegebene Zahl der Projekte beruht auf Schätzungen der Europäischen Kommission.

 

Themen

Aufrufe 2017

Phase 1 Phase 2

Stichtage
Hinweis: Reichen Sie Ihren Antrag möglichst frühzeitig vor dem Stichtag ein.

15/02/17
03/05/17
06/09/17
08/11/17

18/01/17
06/04/17
01/06/17
18/10/17

IKT Open disruptive innovation scheme

Innovative IKT-Konzepte, Produkte und Dienstleistungen mit disruptiven Auswirkungen auf existierende Märkte (Prototypen, Demonstration, Validierung, Markteinführung)

6,6 Mio. Euro

59,4 Mio. Euro

132 Projekte

40 Projekte

SMEInst-01-2016-2017

NanoMatPro: Accelerating the uptake of nanotechnologies, advanced materials or advanced manufacturing and processing technologies by SMEs

Umsetzung von Forschungsergebnissen bis hin zu industrieller Verwertbarkeit und Vermarktungsreife (falls möglich sektorübergreifend)

3,5 Mio. Euro

31,8 Mio. Euro

 

71 Projekte

20 Projekte

SMEInst-02-2016-2017

Biotechnologie: Dedicated support to biotechnology SMEs closing the gap from lab to market

Zielgerichtete Unterstützung für Biotechnologie-KMU zur Schließung der Lücke zwischen Labor und Markt

0,75 Mio. Euro

6,75 Mio. Euro

 

15 Projekte

4 Projekte

SMEInst-03-2016-2017

Weltraum: Engaging SMEs in space research and development

Unterstützung von (vorzugsweise nicht traditionell beteiligten KMU) zu allen Aspekten des spezifischen Programms mit Schwerpunkt auf Anwendungen im Zusammenhang mit Galileo und Copernicus sowie kritische Technologien

1,2 Mio. Euro

11,3 Mio. Euro

25 Projekte

8 Projekte

SMEInst-04-2016-2017

Gesundheit: Supporting innovative SMEs in the healthcare biotechnology sector

a) Cell technologies in medical applications

Zelltechnologien (Eurkaryonten) im humanmedizinischen Bereich

b) Clinical research for the validation of biomarkers and/or diagnostic medical devices

Klinische Validierung potenzieller in-vivo- und in-vitro-Biomarker zur Entwicklung neuer Diagnostika und verbesserter Entscheidungen in der Klinik.

Kein Budget!

80 Mio. Euro

 

a) und b)
gemeinsam:
26 - 53 Projekte (u. V.)

b) nur zum ersten
Stichtag Phase 2
am 18.01.2017

SMEInst-05-2016-2017

Accelerating market introduction of ICT solutions for Health, Well-Being and Ageing Well

1,25 Mio. Euro

11,25 Mio. Euro

25 Projekte

7 Projekte

SMEInst-06-2016-2017

Bioökonomie: Stimulating the innovation potential of SMEs for sustainable and competitive agriculture, forestry, agri-food and bio-based sectors

Entwicklung ressourceneffizienter (Wasser, Energie etc.), nachhaltiger Produktions- und Verarbeitungsverfahren entlang der gesamten Lebensmittelkette und anderen bio-basierten Produkten

3,7 Mio. Euro

34 Mio. Euro

75 Projekte

23 Projekte

SMEInst-07-2016-2017

Blue Oceans: Supporting SMEs efforts for the development - deployment and market replication of innovative solutions for blue growth

Beiträge der Beiträge der KMU zur Entwicklung der "Blue Growth Strategy" für Ozeane, Meere und Küsten, vorzugsweise in den Bereichen der marinen Biotechnologie und Aquakultur

1,25 Mio. Euro

11,1 Mio. Euro

25 Projekte

7 Projekte

SMEInst-08-2016-2017

Energie: Stimulating the innovation potential of SMEs for a low carbon energy system

Ressourcenschonende, kostengünstige Technologielösungen zur Reduktion des CO2-Ausstoß und Effizienzsteigerung des Energiesektors (als Beiträge zu einer oder mehreren Herausforderungen des Spezifischen Programms)

2,5 Mio. Euro

22,5 Mio. Euro

50 Projekte

15 Projekte

SMEInst-09-2016-2017

Verkehr: Small business innovation research for Transport and Smart Cities Mobility

Produkte und Dienstleistungen für den Transportsektor

6,1 Mio. Euro

55,1 Mio. Euro

122 Projekte

36 Projekte

SMEInst-10-2016-2017

Rohstoffe: Boosting the potential of small businesses in the areas of climate action, environment, resource efficiency and raw materials

Konzepte, Produkte, Verfahren, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für alle Typen ökoinnovativer KMU

3,6 Mio. Euro

32,4 Mio. Euro

72 Projekte

22 Projekte

SMEInst-11-2016-2017

Gesellschaften: New business models for inclusive and, innovative and reflective societies

Neue Geschäftsmodelle

1,14 Mio. Euro

10,3 Mio. Euro

23 Projekte

7 Projekte

SMEInst-12-2016-2017

Sicherheit: Engaging SMEs in security research and development

Acht umfassende Bereiche aus dem Feld Sicherheit

1,45 Mio. Euro

13,2 Mio. Euro

29 Projekte

9 Projekte

SMEInst-13-2016-2017

Total

~664 Projekte

~254 Projekte

33,2 Mio. Euro

379,3 Mio. Euro

Allgemeine Hinweise zur Funktionsweise des KMU-Instruments finden Sie hier.

Selbstverständlich können KMU - wie zuvor im 7. Forschungsrahmenprogramm - in allen anderen Topics im aktuellen Arbeitsprogramm von Horizont 2020 als Partner in Verbundprojekten antreten. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen thematischen Arbeitsprogramme.