Zugang zur Risikofinanzierung

In einer Reihe aufgestellte Dominosteine, von denen die ersten im Umfallen begriffen sind

Viele gute Ideen werden nicht verwertet, weil das notwendige Kapital fehlt. Gerade Managerinnen und Manager von hochriskanten Projekten haben oft Schwierigkeiten, die erforderlichen Gelder zu tragbaren Konditionen aufzutreiben. Dieser "Kreditklemme" des Mittelstandes soll im Einzelziel "Zugang zur Risikofinanzierung" mit zusätzlichen Geldern begegnet werden.

Aus den Programmen Horizont 2020 und COSME bündelt die EU finanzielle Ressourcen für die Risikofinanzierung. Daraus entsteht eine indirekte Förderung über Garantiefonds und Rückbürgschaften, die durch die Europäische Investitionsbank EIB und den Europäischen Investitionsfonds EIF verwaltet werden. In Deutschland müssen sich Interessierte an die entsprechenden Banken wenden. Eine Liste der Finanzintermediäre finden Sie hier.

In Horizont 2020 werden als Zugänge zwei Fazilitäten für kurzfristige monetäre Unterstützung unterschieden. Dies sind die Kredit- und die Beteiligungskapitalfazilität.

Kreditfazilität

Diese Fazilität ermöglicht einen erleichterten Zugang zu Darlehen, Garantien, Rückbürgschaften und sonstigen Arten der Kredit- und Risikofinanzierung für einzelne Rechtspersonen, wie beispielsweise:

  • KMU mit dem Potenzial, Innovationen durchzuführen und rasch zu expandieren
  • Unternehmen mittlerer Größe und Großunternehmen
  • Hochschulen und Forschungsinstitute
  • Forschungs- und Innovationsinfrastrukturen
  • öffentlich-private Partnerschaften sowie
  • Zweckgesellschaften oder Projekte

Entsprechend müssen die Kredite mit (marktüblichen) Zinsen zurückgezahlt werden. Dabei kann die letztendliche Förderung nachfrageorientiert oder gezielt erfolgen. Die Gewährung der Darlehen und Garantien erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anträge durch die Finanzinstitute. An diese können sich auch KMU wenden, wobei die Kandidaten für die Phase 3 des KMU-Instruments hier besondere Berücksichtigung finden sollen. Die gezielte Förderung richtet sich auch an bestimmte Schlüsselsektoren, die für die Umsetzung der Ziele von Horizont 2020 strategisch besonders relevant sind. Sie finden sich vor allem in den Programmbereichen "Führende Rolle der Industrie" und "Gesellschaftliche Herausforderungen" wieder.

Die Produkte sind nach Finanzvolumen gestaffelt und heißen InnovFin SME Guarantee, InnovFin MidCap Growth Finance, InnovFin MidCap Guarantee und InnovFin Large Projects. Ergänzend gibt es zwei thematische Fazilitäten, nämlich InnovFin Energy Demo Projects und InnovFin Infectious Diseases. Größere Kredite werden mit dem Beratungstool InnovFin Advisory begleitet.

Beteiligungskapitalfazilität

Diese Fazilität richtet sich an Investoren und Business Angels. Durch Garantien für Fonds können innovative Unternehmen, insbesondere innovative KMU und Unternehmen mit mittlerer Kapitalausstattung profitieren. InnovFin Venture Capital fördert Investitionen von der Gründungsphase bis zur Wachstums- und Expansionsphase. Business Angels oder Fonds investieren nach ihren Kriterien in das Unternehmen und tragen ein hohes Risiko, werden dafür aber an möglichen Gewinnen beteiligt.

Die Beteiligungskapitalfazilität, die vor allem nachfrageabhängig ist, stützt sich auf ein Portfolio-Konzept. Dabei wählen Risikokapitalfonds und andere vergleichbare Intermediäre wie Förderbanken die in Frage kommenden Unternehmen aus. Auch die Unternehmen können natürlich eine Präsentation bei den entsprechenden Fonds und Anlaufstellen forcieren.

  • Der Gründungsteil, mit dem die Gründungs- und die Frühphase von Unternehmen unterstützt wird, zielt auf Organisationen für den Wissenstransfer, auf Business-Angel-Ko-Investitionsinstrumente, Rechte an geistigem Eigentum, Plattformen für den Handel mit Rechten am geistigen Eigentum und die Bildung von Risikokapitalfonds ab.
  • Die Fazilität bietet im Wachstumsteil auch die Möglichkeit für Investitionen in der Expansions- und Wachstumsphase von Unternehmen, um eine kontinuierliche Unterstützung von der Gründung bis zur Expansion der Unternehmen zu gewährleisten.

Die Umsetzung beider Fazilitäten erfolgt über Finanzintermediäre. Eine Liste der Banken und Gesellschaften finden Sie auf www.access2finance.eu. Diese sind teilweise regional oder sektoral (nach Forschungsbereichen) spezialisiert. Weitere Beratung zu den InnovFin-Produkten erhalten Sie hier.