Antragstellung

Hängeakten mit bunten Akenreitern, auf dem vordersten steht Antrag

Die Antragsvorbereitung gleicht einem eigenen Projekt. Sie erfordert Zeit, Planung und Abstimmungen mit dem Konsortium und geht weit über die Darstellung einer guten Forschungsidee hinaus. In den folgenden Bereichen finden Sie Hilfestellungen zu unterschiedlichen Vorbereitungsrelevanten Themen.

Ziel eines Antrags ist immer die Förderung. Damit die Voraussetzungen dafür gut sind, sind verschiedene Aspekte bei der Antragsvorbereitung zu beachten. So reicht es zum Beispiel nicht, sich allein auf die wissenschaftliche und technologische Exzellenz des Vorhabens zu verlassen. Wer die Gutachterinnen und Gutachter überzeugen möchte, muss in allen Bereichen punkten.

Unsere Hinweise finden Sie aufgeteilt in