Risikofinanzierung: Produkte der EIB-Gruppe

Ein Taschenrechner, der im Display das Wort Finanzierung zeigt und auf Euro-Scheinen liegt

Die Europäische Union unterstützt die Vergabe von Geldern für risikoreiche Vorhaben insbesondere bei der Vermarktung von innovativen Ideen. Die Gelder werden entweder als rückzahlbare Kredite ausbezahlt oder über Investoren vergeben, die sich am Projekt beteiligen. Die verschiedenen Produkte sind unter der Dachmarke InnovFin zusammengefasst.

InnovFin ist keine klassische Forschungsförderung. Die Gelder für vorkommerzielle Projekte (etwa TRL 7-8/9) werden von Banken oder Investoren nach deren Kriterien vergeben. Die Rahmenbedingungen dafür legen die Europäische Kommission und die Europäische Investitionsbank fest. Demnach handelt es sich also nicht um "geschenkte" Zuschüsse, sondern um Fremdkapital, das zurückgezahlt beziehungsweise ausgelöst werden muss. Eine direkte Bewerbung über Horizont 2020 ist nicht möglich. Die Finanzintermediäre sind online aufgeführt. Die Finanzintermediäre und Endnutzer müssen ihren Sitz in der EU oder in assoziierten Staaten haben.

Während die Europäische Kommission die Rahmenbedingungen für die Förderung festlegt, läuft die Vergabe der Gelder über die EIB-Gruppe, welche aus der Europäischen Investitionsbank (EIB) und dem Europäischen Investitionsfonds (EIF) besteht. Damit werden die EU-Gelder für Forschung und Innovation durch die Zuzahlungen der EIB-Gruppe, der Finanzintermediäre sowie des Eigenbeitrags der Endnutzer vervielfacht.

Je nach Größe der Kredite oder (Rück-)Bürgschaften für innovative Projekte in Höhe von 25.000 bis 300 Millionen Euro werden die InnovFin-Produkte direkt oder über Finanzintermediäre vergeben. Dabei werden maximal 50% der Projektkosten ausbezahlt. Je nach Einrichtungsgröße und Finanzierungsart ergeben sich daraus unterschiedliche Produkte der Marke InnovFin.

Die Definition für KMU gibt neben einem Schwellwert für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (MA, Vollzeitäquivalent) auch maximale Werte für Umsatz beziehungsweise Bilanzsumme vor. Bei den größeren Unternehmen sind nur noch die MA-Zahlen relevant: Small MidCaps bis 500 MA, MidCaps bis 3000 MA sowie nach oben offene Großunternehmen.

Finanzintermediäre sind jegliche zwischengeschaltete Organisationen wie beispielsweise Banken oder Fonds-Manager/innen, die einen Vertrag mit der EIB oder dem EIF getroffen haben. Sie können einen Teil des Risikos (maximal 50%) in Garantiefonds oder (Rück-)Bürgschaften auslagern. Die Finanzintermediäre entscheiden im vertraglich festgelegten Rahmen nach eigenen Regeln, welche Projekte sie finanzieren. Hier ist es nicht möglich, über Horizont 2020 einen direkten Antrag zu stellen.

Hier finden Sie die InnovFin-Produkte aufgelistet. Nutzen Sie das Auswahl-Tool der EIB

Name Vorgänger
Volumen
Zielgruppe
Verwaltung
Beschreibung
InnovFin SME Guarantee Risk Sharing Instrument (RSI) 25.000 bis 7,5 Mio. MidCaps bis 500 MA, KMU EIF indirekt Darlehen über Finanzintermediäre, die auf Bürgschaften und Rückbürgschaften zugreifen können
InnovFin Venture Capital High growth and innovative SME facility (GIF, COSME) Variabel; Pro Fonds max. 30 Mio. Start-ups, KMU EIF indirekt Im Aufbau; Stärkung des Venture Capital Marktes (Investitionsfonds, Business Angels) durch größere Investitionskraft
InnovFin Energy Demo Projects RSI 7,5 bis 75 Mio. Keine Einschränkungen EIB direkt Pilotprojekte in den Sektoren erneuerbare Energien oder Wasserstoff/Brennstoffzellen
InnovFin Infectious Deseases RSI 7,5 bis 75 Mio. Große Pharma-Unternehmen, MidCap oder KMU, Hochschulen, Non- Profit-Einrichtungen, Special Purpose Vehicle (SPV) EIB direkt Entwicklung von Impfstoffen, Medikamenten, medizinischen und diagnostischen Geräten und Forschungsinfrastrukturen für die Bekämpfung von Infektionskrankheiten, Finanzierung nach Phase 1 (vorklinischen Studien)
InnovFin MidCap Growth Finance 7,5 bis 25 Mio. MidCaps bis 3000 MA EIB indirekt Vorrangige und nachrangige Darlehen oder Bürgschaften zur Wachstumsfinanzierung über F&I direkt über die EIB
InnovFin MidCap Guarantee 7,5 bis 50 Mio. MidCaps bis 3000 MA EIB indirekt Bürgschaften oder bedingte Darlehen sowie Rückbürgschaften über Finanzintermediäre
InnovFin Large Projects Risk Sharing Finance Facility (RSFF) 25 bis 300 Mio. Industrie, MidCaps, Forschungsakteure, FuI-Infrastrukturen, PPP u.a. EIB direkt Darlehen direkt durch die EIB für Großprojekte
InnovFin Advisory Teilweise RSFF - Träger großer F&I-Projekte EIB Beratungsleistungen zur verbesserten Bankfähigkeit und Investitionsbereitschaft bei großen langfristigen Projekten

Des Weiteren gibt es noch darüber hinausgehende Finanzierungsmöglichkeiten auch auf nationaler Ebene.